Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Posital

Whitepaper

Hochauflösende magnetische IXARC-Drehgeber

24.08.2016

Posital hat magnetische Drehgeber fit für Präzisionseinsätze gemacht.

Sponsored Content

Mit einer Auflösung von 16 Bit und einer Genauigkeit von 0,09o haben magnetische IXARC-Geber die Performance-Lücke zu Opto-Sensoren geschlossen, die lange als gesetzte Größe bei hochgenauen Anwendungen etwa in der Robotik galten. Den Schlüssel zum Erfolg bildete ein technologischer Quantensprung bei Hard- und Software. Mehr Info hierzu gibt es im Whitepaper „Re-Inventing the Rotary Encoder: The No-Compromise IXARC from Posital“.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel