Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Dank Virtual Reality und 3D Simulation lassen sich Fehler in Konstruktionen vor der echten Umsetzung entdecken.

Virtual Reality (Promotion)

Virtual Reality in der Produkt- und Produktionsentwicklung

11.01.2018

Unser Whitepaper zum Thema 3D-Simulationen liefert Ihnen einen Überblick über VR-Anwendungen und Technologie. Sie erfahren, in welchen Bereichen Virtual-Reality-Lösungen bereits heute in Produkt- und Produktionsentwicklung eingesetzt werden und wie dieser Ansatz hilft, Entwicklungszeit und -kosten einzusparen.

VR wird bereits in Marketinganwendungen genutzt, kommt aber zunehmend auch in der Produktentwicklung zum Einsatz.

Die im Whitepaper von EDAG Feynsinn eingangs geschilderte Montagesimulation ist nur ein mögliches Anwendungsgebiet von Virtual-Reality-Verfahren in der Produktentwicklung. VR kann Designern helfen, die Wirkung von Materialien und Farben eines Produkts zu erfahren. Physiksimulationen können genauso durchgeführt werden wie die digitale Erstellung von Versuchsaufbauten (Mock-Ups) aus dreidimensionalen Konstruktionsdaten.

Virtual Reality unterstützt die Entwicklung und Konstruktion einzelner Bauteile oder vollständiger Produkte und leistet sogar bei der Planung kompletter Produktionsstraßen und ganzer Fabriken wertvolle Dienste.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel