Socionext Europe GmbH



News APIX-2-Schnittstelle integriert

Sponsored Content
02.04.2012

Den Grafik-Controller MB88F334 Indigo2 hat Fujitsu Semiconductor Europe für Automotive-Applikationen wie Kombiinstrumente, zentrale Anzeige- und Entertainmentsysteme sowie Head-up-Displays der nächsten Generation optimiert. Zentrale Komponente des Bausteins ist die serielle APIX-2-Schnittstelle von Inova Semiconductors, die Bild- und Steuerdaten über eine Bandbreite von 3GBit/s zwischen Steuereinheit und Display überträgt. Weitere Zusatzfunktionen ermöglichen eine HDCP(High-Bandwidth Digital Content Protection)-verschlüsselte Übertragung der Videodaten zum Schutze des Urheberrechts sowie die Ethernet-Kommunikation über APIX, so der Hersteller. Zusätzliche Peripherie-Funktionen wie Schrittmotor-Steuerung, Pulsweiten-Modulatoren, ADCs, I2C, UARTs und Sound-Generator sind ebenfalls integriert. Damit sollen sich mit dem Baustein alle Peripherie-Funktionen in einem Display-Subsystem realisieren lassen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel