Die Top-Themen der Elektronikbranche – 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Intel eröffnet neue Anlage zur Deckung der Nachfrage nach den Coffee Lake Prozessoren.

Bild: Pixabay

Verbesserte Prozessoren-Verfügbarkeit Intel eröffnet neue Montage- und Testseite für Coffee Lake CPUs

30.11.2017

Intel wird zusätzliche Einrichtungen online bringen, um die Verschiffung von Coffee Lake zu verbessern.

Sponsored Content

Die Nachfrage nach Intels Coffee Lake Prozessoren war so heiß wie eine gute Tasse Kaffee, gemessen an den jüngsten E-Tail-Preisen und Lagerbeständen. Um mit dieser starken Nachfrage Schritt zu halten, wird das Unternehmen einen neuen Coffee Lake Produktions- und Zertifizierungsstandort in Chengdu, China, einrichten, um die endgültige Integration dieser CPUs durchzuführen. Intel sagt, dass es die neue Anlage „zur Sicherstellung einer kontinuierlichen Versorgung“ der gesamten Coffee Lake Core i5 und Core i7 Produktreihe für Desktops in Betrieb nimmt, so dass zu hoffen ist, dass die zusätzliche Kapazität zu zuverlässigeren Lagerbeständen und niedrigeren Preisen führt. Die Chips aus der neuen Anlage sollten am 15. Dezember bei den Kunden des Unternehmens, also Systemintegratoren und Einzelhändler, eintreffen.

Intel Coffee Lake sollte von beiden Anlagen aus identisch funktionieren

Die neue Anlage ergänzt bestehende Anlagen in China, Malaysia und Vietnam. Allerdings konzentriert sich Intel aktuell auf die Nutzung ihrer primären malaysischen Anlagen für Coffee Lake. Als Teil des Intel's Copy Exactly! Programms sollte es keinen messbaren Qualitätsunterschied zwischen den Einrichtungen geben. Alles, was die Anlage macht, ist die Kombination des Silizium-Die mit dem IHS- und dem Package-Substrat.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel