Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

                        
                        
                          Siegfried Koepp, Dieter Menne und Reinhard Chwalka (v.l.n.r.)


Siegfried Koepp, Dieter Menne und Reinhard Chwalka (v.l.n.r.)

News Neuer VDMA-Fachverband Mess- und Prüftechnik gegründet

01.06.2012

Mehr als 130 namhafte Hersteller der Branchen Längenmesstechnik, Prüfmaschinen und Wägetechnik haben sich unter dem Dach des Element not implemented: <b>zum Fachverband Mess- und Prüftechnik zusammengeschlossen und den ersten Vorstand gewählt. Dieter Menne, von Mettler-Toledo, repräsentiert nun für die erste Periode als Vorstandsvorsitzender die Unternehmen der Mess- und Prüftechnik in der Öffentlichkeit. Reinhard Chwalka, von Frenco, und Siegfried Koepp, von EMG Automation wurden zu stellvertretenden Vorsitzenden berufen. Der neue Fachverband löst die bisher voneinander unabhängigen GliederungenFertigungs-Mess- und PrüftechniksowiePrüfmaschinenundWaagenab. Die Branche ist davon überzeugt, dass die zahlreichen gemeinsamen Anliegen der Mess- und Prüftechnik in einem gemeinsamen Fachverband noch wirkungsvoller behandelt werden können. „Mit dem Fachverband Mess- und Prüftechnik können wir der Branche schärfere Konturen verleihen und die Zusammenarbeit mit Kunden und Anwendern besser unterstützen“, sagte Menne. Die individuellen Themen der einzelnen Fachbereiche werden in eigenen Untergliederungen in bewährter Art erörtert und gegenüber Dritten vertreten. Der neu konstituierte Fachverband soll zudem den Einfluss der Mess- und Prüftechnik auf die Qualität von Industrieerzeugnissen herauszustellen.

Sponsored Content
  • Faszination M12-Stecker

    Warum kamen gerade in den letzten Monaten so viele M12-Stecker auf den Markt und wieso ist diese Ausführung so ...
  • Safety und I/O verschmelzen

    I/O-Module mit integrierter Safety-Funktion vereinfachen sicherheitstechnische Anwendungen. Jetzt sind die erste ...

Mehr als 130 namhafte Hersteller der Branchen Längenmesstechnik, Prüfmaschinen und Wägetechnik haben sich unter dem Dach des Element not implemented: <b>zum Fachverband Mess- und Prüftechnik zusammengeschlossen und den ersten Vorstand gewählt. Dieter Menne, von Mettler-Toledo, repräsentiert nun für die erste Periode als Vorstandsvorsitzender die Unternehmen der Mess- und Prüftechnik in der Öffentlichkeit. Reinhard Chwalka, von Frenco, und Siegfried Koepp, von EMG Automation wurden zu stellvertretenden Vorsitzenden berufen. Der neue Fachverband löst die bisher voneinander unabhängigen GliederungenFertigungs-Mess- und PrüftechniksowiePrüfmaschinenundWaagenab. Die Branche ist davon überzeugt, dass die zahlreichen gemeinsamen Anliegen der Mess- und Prüftechnik in einem gemeinsamen Fachverband noch wirkungsvoller behandelt werden können. „Mit dem Fachverband Mess- und Prüftechnik können wir der Branche schärfere Konturen verleihen und die Zusammenarbeit mit Kunden und Anwendern besser unterstützen“, sagte Menne. Die individuellen Themen der einzelnen Fachbereiche werden in eigenen Untergliederungen in bewährter Art erörtert und gegenüber Dritten vertreten. Der neu konstituierte Fachverband soll zudem den Einfluss der Mess- und Prüftechnik auf die Qualität von Industrieerzeugnissen herauszustellen.

Verwandte Artikel