Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Arrow

Seminarreihe Internet Of Things im Fokus

12.10.2015

Arrow Electronics führt in mehreren europäischen Ländern eine umfassende Seminar-Reihe zum Internet of Things durch. Die IoT im Fokus-Tour wird in Dänemark, Deutschland, Frankreich, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz und UK Halt machen und adressiert Themen wie Konnektivität und Embedded-Anwendungen, Systemintegration, Big Data und Cloud. In Deutschland und Österreich werden die Seminare in Frankfurt (15. Oktober), Düsseldorf (20. Oktober), München (9. November) und Linz (11. November) stattfinden.

Die Seminare thematisieren, wo das IoT heute steht und wohin die Reise künftig gehen wird. Mit prognostizierten Milliarden angeschlossener Geräte ist die Auswahl der richtigen Plattform, Technik, Verbindungen und Datenverarbeitungs-Architekturen entscheidend für eine skalierbare und sichere IoT-Implementierung. Wie in jedem aufstrebenden Markt schaffen neue Standards und die Entwicklung neuer Designs und Anwendungen eine Vielzahl von Herausforderungen während der Implementierung, bieten jedoch auch erhebliche Wachstumsmöglichkeiten, höhere Effizienz und letztlich massiven Mehrwert für den Endanwender.

Sponsored Content

Arrow Electronics führt in mehreren europäischen Ländern eine umfassende Seminar-Reihe zum Internet of Things durch. Die IoT im Fokus-Tour wird in Dänemark, Deutschland, Frankreich, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz und UK Halt machen und adressiert Themen wie Konnektivität und Embedded-Anwendungen, Systemintegration, Big Data und Cloud. In Deutschland und Österreich werden die Seminare in Frankfurt (15. Oktober), Düsseldorf (20. Oktober), München (9. November) und Linz (11. November) stattfinden.

Die Seminare thematisieren, wo das IoT heute steht und wohin die Reise künftig gehen wird. Mit prognostizierten Milliarden angeschlossener Geräte ist die Auswahl der richtigen Plattform, Technik, Verbindungen und Datenverarbeitungs-Architekturen entscheidend für eine skalierbare und sichere IoT-Implementierung. Wie in jedem aufstrebenden Markt schaffen neue Standards und die Entwicklung neuer Designs und Anwendungen eine Vielzahl von Herausforderungen während der Implementierung, bieten jedoch auch erhebliche Wachstumsmöglichkeiten, höhere Effizienz und letztlich massiven Mehrwert für den Endanwender.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel