Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Promotion 3D-Druck Material für verschleißfeste Teile aus Kunststoff

17.11.2015

Der motion plastics Spezialist igus bietet seine verschleißfesten Tribo-Kunststoffe zusätzlich für das Lasersinter-Verfahren an. Tests innerhalb der laufenden Beta-Phase haben gezeigt, dass die gedruckten Teile mindestens 3 Mal abriebfester sind als 3D-Druckteile aus herkömmlichen Kunststoffen für das Lasersintern.

igus liefert Filamente, demnächst Pulver und auch fertige gedruckte Teile aus Tribo-Material für bewegte Anwendungen. So können Konstrukteure gedruckte Teile wie Gleitlager oder Zahnräder direkt einbauen und nutzen – in der Prototypenphase und in der Serie.

Mehr Infos unter www.igus.de/tribo-printing und auf der formnext in Halle 3.1/C45.

Der motion plastics Spezialist igus bietet seine verschleißfesten Tribo-Kunststoffe zusätzlich für das Lasersinter-Verfahren an. Tests innerhalb der laufenden Beta-Phase haben gezeigt, dass die gedruckten Teile mindestens 3 Mal abriebfester sind als 3D-Druckteile aus herkömmlichen Kunststoffen für das Lasersintern.

igus liefert Filamente, demnächst Pulver und auch fertige gedruckte Teile aus Tribo-Material für bewegte Anwendungen. So können Konstrukteure gedruckte Teile wie Gleitlager oder Zahnräder direkt einbauen und nutzen – in der Prototypenphase und in der Serie.

Mehr Infos unter www.igus.de/tribo-printing und auf der formnext in Halle 3.1/C45.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel