Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

5 Bewertungen

Die Zukunft rückt näher Humanoider Roboter erledigt Hausarbeit

24.01.2016

Das Institute for Human & Machine Cognition IHMC bringt dem humanoiden Roboter Atlas alltägliche Haushaltsaufgaben bei. Der Prototyp bedient beispielsweise einen Staubsauger und wirft Abfall in einen Eimer.

Sponsored Content

Atlas wurde von Boston Dynamics ursprünglich für die DARPA entwickelt, um den Einsatz von Robotern im Katastrophenschutz zu erforschen. Bei der DARPA handelt es sich um die Defense Advanced Research Projects Agency, einer Forschungseinrichtung des US-Verteidigungsministeriums. Bekannt ist auch die DARPA Robotics Challenge, bei dem Roboter autonom verschiedene Aufgaben erledigen müssen.

Hier belegte der vom IHMC weiterentwickelte Atlas zuletzt den zweiten Platz. Um die Fähigkeiten sowie die Erkennungsmuster des humanoiden Roboters zu erweitern, bringt das Institut Atlas nun alltägliche im Haushalt zu bewältigende Aufgaben bei. In dem veröffentlichten Youtube-Video zeigt der Roboter, wie er einen Staubsauger bedient, Gegenstände auf dem Boden mit einem Besen zusammenkehrt, Abfall in einen Eimer wirft, einen Palettenwagen bedient oder einen Papierflieger wirft. Das Video läuft mit 20-facher Geschwindigkeit ab, weil die meisten Bewegungen von Atlas in Echtzeit noch sehr langsam sind.

Ziel der Forschungen sind unter anderem die Verbesserung der Algorithmen für die Bewegung und Erkennung von Gegenständen. Noch muss ein Instruktor Atlas mitteilen, er soll beispielsweise die Flasche aufheben und in den Eimer werfen. Bis Robotor eigenständig erkennen, wann die Wohnung wie zu säubern ist oder welche Aktionen er ausführen soll, werden noch viele Jahre vergehen. Allerdings gibt einem das Forschungsobjekt schon einen guten Ausblick, wie Roboter künftig auch außerhalb von Produktionsstraßen in der Fertigungsindustrie tätig werden.

Verwandte Artikel