Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Diskussion über Chancen und Herausforderungen für Stadtwerke: Die zehnte Eurosolar-Konferenz steht unter dem Motto „Die Energiewende erfolgreich gestalten: innovativ, regional, erneuerbar“. Bild: Eurosolar
Konferenzreihe: Stadtwerke mit erneuerbaren Energien

0 Bewertungen

Die Zukunft der Stadtwerke in der Energiewende

Das Programm der zehnten Eurosolar-Konferenz rückt die erfolgreiche Umstellung auf erneuerbare Energien in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität in den Mittelpunkt.

Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien (Eurosolar) lädt zusammen mit dem Energieunternehmen Wemag und den Stadtwerken Schwerin am 9. und 10. Mai 2016 zur zehnten Eurosolar-Konferenz „Stadtwerke mit erneuerbaren Energien“ nach Schwerin ein. Im Zentrum der Konferenz stehen die aktuellen Debatten um die Chancen und Herausforderungen für Energieversorger in der Energiewende. Dabei reicht das Themenspektrum von den energiepolitischen Rahmenbedingungen bis zu neuen Geschäftsmodellen. Kooperationsformen sowie die umfassende Nutzung neuer Technologien werden dabei aus ökonomischer, wissenschaftlicher und politischer Perspektive beleuchtet.

Auf der Konferenz treffen sich Vertreter von Stadtwerken, Kommunen und Ländern, Unternehmen und Dienstleistern sowie Organisationen, Vereinen und Genossenschaften aus dem Bereich der erneuerbaren Energien. Neben Impulsvorträgen und Referaten wird es auch Raum für gemeinsame Diskussionen geben.

Die Anmeldung zur Konferenz wird ab Anfang Januar auf der Seite www.stadtwerke-konferenz.eurosolar.de freigeschaltet.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben