Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Panorama

0 Bewertungen

Sensorik und Messtechnik im Wachstum

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik befragte seine Mitglieder zur wirtschaftlichen Entwicklung im Jahr 2013. Das Branchenergebnis weist, verglichen mit dem Vorjahr, ein Umsatzwachstum von drei Prozent aus. Auf die Frage nach den Aussichten für das laufende Jahr, prognostizieren die AMA-Mitglieder ein Umsatzwachstum von sieben Prozent. Besonders zukunftsorientiert präsentiert sich die Branche im Bereich Forschung und Entwicklung. Die überwiegend mittelständischen Unternehmen investieren zehn Prozent des Umsatzes in diese Sparte. Die Exportquote der Unternehmen stabilisierte sich mit 40 Prozent insgesamt auf Vorjahresniveau. Exporte in das europäische Ausland stiegen auf 25 Prozent, für das nicht europäische Ausland sank die Exportquote um 17 Prozent. Die Branche steigerte die Investitionen im letzten Jahr um drei Prozent, für das Geschäftsjahr 2014 rechnen AMA-Mitglieder mit einem Investitionsanstieg von acht Prozent. Diese Entwicklung wirkte sich auch auf einen wachsenden Personalbedarf in der Branche aus, der im zurückliegenden Jahr um zwei Prozent anstieg.

Nach oben