Noch vor dem offiziellen Start wurde EnBW zum ersten Mal re-zertifiziert.

Bild: EnBW

Vor dem Rollout EnBW als Gateway Administrator re-zertifiziert

02.03.2020

EnBW wurde bereits vor dem offiziellen Start des Rollouts schon zum ersten Mal re-zertifiziert.

Die EnBW hat die Rezertifizierung als Gateway-Administrator nach ISO 27001 durch den TÜV Austria erhalten. Die verlangt das BSI im Rahmen der hohen Sicherheitsanforderungen bei der Digitalisierung des Messwesens alle drei Jahre. Laut Nils Kraft, Teamleiter im Geschäftsbereich Operations waren gegenüber der Erstzertifizierung Anfang 2017 neue Anforderungen wie die Abbildung der „Sicheren Lieferkette“ zu erfüllen.

Praxis-Anwendung

Die EnBW erbringt die Gateway-Administration als Service unter anderem für die Stadtwerke Karlsruhe und Bonn, die Energienetz-Mitte sowie die Netze BW. Die hatte im letzten Jahr bereits eine Reihe intelligenter Messysteme auf freiwilliger Basis, vor allem in kommunalen Liegenschaften, verbaut. „Während der langen Wartephase waren wir für diese ersten echten Anwendungen sehr dankbar“, erläutert Nils Kraft. „Umso mehr freuen wir uns, dass der gesetzlich vorgegebene Rollout jetzt endlich kommen soll.“

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel