RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Bild: lichtkunst.73/ pixelio.de, www.pixelio.de

Embedded mit neuer Intel-Architektur Vertrieb ab Veröffentlichung

Sponsored Content
02.06.2015

Der Distributor Rutronik hat bekannt gegeben, die für den Herbst angekündigte, neue Mainboardfamilie von Fujitsu, sofort nach Veröffentlichung zu vertreiben. Die neuen Boards unterstützen die nächste, unter dem Codenamen Skylake bekannte, Mikroarchitektur-Generation von Intel mit LGA-1151-Sockeln. Sie soll die erste Mikroarchitektur von Intel werden, die für den 14-Nanometer-Herstellungsprozess entwickelt wurde. Laut Rutronik profitiert Fujitsu dabei von der Teilnahme am Intel Platform Validation Program. Der Board-Hersteller kann deshalb die neuen Modelle bereits zum offiziellen Produkt-Launch von Intel, im Herbst 2015, herausbringen.

Dem Distributor zufolge bietet Fujitsu die neuen Mainboards in der Classic Desktop Series, Extended Lifecycle Series und der Industrial Series an. Die Boards der Industrial Series sind speziell für Embedded Anwendungen entwickelt. Mit ihren verschiedenen Formfaktoren ATX, µATX und Mini-ITX und unterschiedlichen Chipsätzen sollen sie einen sehr großen Anforderungsbereich abdecken. Ein weiterer Vorteil ist das laut Rutronik über mehrere Generationen hinweg gleichbleibende Grundlayout der Industrie-Mainboards. Dadurch sollen Embedded-Designer ihr System-Design nicht ändern müssen, sobald ein neues Board folgt.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel