Bachmann electronic GmbH


GL-zertifizierte Condition-Monitoring-Lösung: Das AIC212-Modul integriert in das M1-Automatisierungssystem von Bachmann

News Steuerungsintegriertes Condition Monitoring

Sponsored Content
16.07.2012

Der Germanische Lloyd hat das Condition Monitoring System Ω-Guard von Bachmann Electronic als steuerungsintegrierte Lösung zertifiziert. Damit kann laut Hersteller erstmalig in Windkraftanlagen die komplette Aufzeichnung, Analyse und Bewertung parallel zum Steuerungsprogramm ausgeführt werden. Das eingesetzte Modul der CMS-Baugruppe AIC212 des M1-Automatisierungssystems bietet hierfür hochauflösende Vibrationsmesseingänge zur signalkorrelierten Erfassung verschiedener Messstellen. So können derzeit bis zu vier CMS-Module in die Analyse integriert werden. Diese bieten 48 Kanäle für Vibrations- und Spannungseingänge.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel