Bachmann electronic GmbH



News Schutz für smarte Netze

Sponsored Content
11.12.2013

Mit dem GSP274 Modul entwickelte Bachmann eine Baugruppe für Netzmessung, Synchronisation und Schutz als integrierte Lösung für das M1-Automatisierungssystem. Als Einsteckoption für die betriebsführende SPS kombiniert es parametrierbare Standardfunktionen mit der freien Programmierbarkeit und Flexibilität eines Modularsystems. Separate Geräte für Netzmessung, Synchronisation und Schutz entfallen ebenso wie Integrationsaufwände und Schnittstellenprobleme. Das Modul wurde vom Tüv Nord getestet und besitzt gültige Komponentenzertifikate für den Anschluss von Erzeugungseinheiten an alle Spannungsebenen (Grid Code Compliance): VDE-AR-N 4105, DIN VDE V 0124-100, BDEW Richtlinie, FGW TR3, FGW TR8. Im Projektierungswerkzeug SolutionCenter sind Konfiguration, Inbetriebsetzungs-Diagnose und Störfallanalyse durch intuitive grafische Oberflächen realisiert.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel