ODU nimmt die Medi-Flex-Serie ins Standardportfolio.

Bild: ODU

Mit Kunststoffgehäuse inklusive Spindelverriegelung ODU-Stecker für Medizintechnik

01.04.2015

Der im medical weißen Kunststoffgehäuse untergebrachte Stecker ODU-MAC aus der Medi-Flex-Serie von ODU ist für den Einsatz und die hohen Anforderungen der Medizintechnik und des Testwesens ausgelegt. Das zweiteilige Tüllengehäuse ist nicht magnetisch und garantiert die störungsfreie Funktion von zum Beispiel bildgebenden Verfahren, dem so genannten Imaging.

Die komfortable Spindelverriegelung des Medi-Flex gibt sowohl eine optische als auch eine taktile Rückmeldung und punktet so mit einem eindeutigen Verriegelungszustand und Protection Class IP 54. Der Wechsel der eingesetzten Spindelspitze soll mehr als 30.000 Steckzyklen gewährleisten.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel