Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Jörg Timmermann übernimmt zum 1. Januar 2016 die Position des Chief Financial Officers der Weidmüller Gruppe.

Bild: Weidmüller

Neuer CFO Wechsel im Vorstand der Weidmüller Gruppe

Sponsored Content
07.12.2015

Jörg Timmermann (44) übernimmt zum 1. Januar 2016 die Position des Chief Financial Officers bei der Weidmüller Gruppe in Detmold. Er folgt auf Harald Vogelsang (53), der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt und zum 1. April 2016 zu Körber nach Hamburg wechselt. Timmermann kommt von GEA, wo er seit 2011 als Vice President und CFO des Segmentes GEA Mechanical Equipment die Verantwortung für die Bereiche Controlling, Rechnungswesen, IT, Recht, Einkauf und Außenwirtschaft sowie für die Region Südostasien trug. In den letzten Monaten war er als Vice President und CFO einer der beiden neu geschaffenen Business Areas der GEA, der GEA Business Area Equipment, tätig. Davor war Jörg Timmermann Leiter Konzerncontrolling bei der GEA Group.

Timmermann ist gelernter Bankkaufmann. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Münster und an der University of Lincolnshire and Humberside in Hull/UK. Er hat das Examen zum Wirtschaftsprüfer abgelegt und das Global Business Consortium an der London Business School.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel