Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

News Viren und Malware erkennen

Sponsored Content
  • Linear um die Kurve führen

    Gebogene Linearführungen sind bereits für individuelle Schlittenbewegungen bekannt. Noch mehr spezifische ...
  • Faszination M12-Stecker

    Warum kamen gerade in den letzten Monaten so viele M12-Stecker auf den Markt und wieso ist diese Ausführung so ...
13.02.2014

Der MBeagle von MB Connect Line erkennt Viren und Malware auf S7-Steuerungen. Anhand eines Referenz-Backups überwacht das kompakte Gerät den statischen Speicherbereich von S7-300- und S7-400-Steuerungen. Manipulationen werden erkannt sowie Änderungen am Steuerungsprogramm. Der Betreiber wird per E-Mail oder SMS alarmiert. Zudem werden die Aktualdaten kontinuierliche kontinuierlich gesichert. So bleiben beispielsweise fortlaufende Verbesserungen an Rezepturen und Reglern erhalten, falls die SPS-Hardware einmal ausgetauscht werden muss. Die Wiederherstellung Programms erfolgt direkt mit MBeagle. Die Anbindung an die Steuerung ist per MPI-/Profibus oder über Ethernet möglich. Aus Sicherheitsgründen ist ein Zugriff über das Firmennetzwerk oder Internet nicht möglich.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel