Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.


Dieser Switch lässt sich beliebig kaskadieren

News Unmanaged Switch für die Hutschiene

Sponsored Content
02.05.2013

Element not implemented: <b>bringt eine neue Ausführung des e-light2 Gigabit heraus. Dieser unmanaged Switch für die Hutschiene hat zwei optische Uplinks (1000 BASE-FX) und fünf Twisted-Pair-Ports (10/100/1000 BASE-TX). Da er beliebig kaskadiert werden kann, lassen sich dezentrale Infrastrukturen mit kurzen Strecken zu den jeweiligen Endgeräten aufbauen und via Lichtwellenleiter an das übergeordnete Netz anbinden. Die beiden Uplinks sind für Single- oder Multimodefasern erhältlich, die mit ST-, SC- oder E2000-Steckern in fasersparender BiDi-Technik angeschlossen werden können. Alle Ausführungen erfüllen die Industrienormen für Schock-, Vibrations- und EMV-Festigkeit.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel