Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.


Während der laufenden Produktion routinemäßig Veränderungen eingeben

News Schnell ändern und schnell drucken

Sponsored Content
27.09.2013

Mit zwei Software-Neuheiten will Element not implemented: <b>die automatisierte Produktkennzeichnung durch einen industriellen Ink-Jet-Drucker einfacher machen und gleichzeitig die Produktionssicherheit erhöhen. Mit der Prompt-Funktion für den JET3 können Produktionsmitarbeiter einen Druckjob schnell aktualisieren, aber dabei nur die Bereiche verändern, die vorab vom Administrator freigegeben wurden. Potentielle Fehlerquellen werden so verhindert. Zur Anpassung klicken die Mitarbeiter auf den Button Show prompt und können über bedienerfreundliche Eingabemasken die erlaubten �?nderungen vornehmen - auch während einer laufenden Kennzeichnung. Ein einfacher Klick auf OK genügt, um den geänderten Druckjob wirksam zu machen. Die alltägliche Bedienung der Drucker JET3 und JET2neo wird zudem durch die Shoot&Print-Funktion vereinfacht: Statt dem Auswählen einer Jobnummer wird der entsprechende Druckjob via Handscanner geladen. Tippfehler und eine falsche Jobauswahl werden so vermieden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel