Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Rockwell

Kundenorientiert Neuer EMEA-Präsident berufen

Sponsored Content
29.06.2015

Thomas Donato ist für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) zum Präsidenten von Rockwell Automation ernannt worden. Zuvor war er Vizepräsident der Vertriebsregion Kanada sowie Sales Director in der nord- und osteuropäischen Region. Auch als Business Director für den Geschäftsbereich Services and Solutions in der EMEA-Region war er bereits für das Unternehmen tätig. Insgesamt ist der Diplom-Ingenieur mit einem Abschluss in Automatisierungs- und Steuerungstechnik bereits elf Jahre bei diesem Unternehmen. Seine Erfahrung in der Automatisierungsbranche reicht über 18 Jahre. „Thomas Donato ist dank seiner umfassenden Erfahrung der ideale Kandidat für diese wichtige Führungsrolle“, so John McDermott, Senior-Vizepräsident bei Rockwell Automation für den Bereich Global Sales and Marketing.

Der neue EMEA-Präsident hat bereits zur Amtsübernahme formuliert, wie er das Wachstum des Unternehmens forcieren will: „Zunächst einmal werden wir Endkunden helfen, das vernetzte Unternehmen zu realisieren. Und dann werden wir die Integration für unsere Maschinenbauer nahtlos gestalten. Diese Strategien werden zum Erfolg beider Gruppen beitragen“, ist Thomas Donato überzeugt.

Verwandte Artikel