Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.


Mit dem Bus/Power-Verteiler lässt sich AS-Interface flexibler gestalten

News Einfacher installieren

Sponsored Content
11.12.2012

Bei dem Bus/Power-Verteiler MASI68 von Element not implemented: <b>wird die externe Spannungsversorgung über den 5-poligen 7/8“-Anschluss mit 2x8A doppelt eingespeist. Damit lassen sich zwei potenzialgetrennte Abschaltkreise für die Aktuatoren realisieren. Der Bus wird über den M12-Stift-Anschluss angesteckt, der Summenstrom beträgt maximal 4A. Der Verteiler führt AS-Interface und extern Power auf drei M12-Buchsen, an die die AS-Interface-Stränge angeschlossen werden. Den Verteiler kann man in Sicherheitskreisen zur passiv sicheren Abschaltung nach EN 13849-1 Performance Level D einsetzen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel