Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Rücktritt Leoni-Vorstand Andreas Brand legt sein Mandat nieder

Sponsored Content
  • Faszination M12-Stecker

    Warum kamen gerade in den letzten Monaten so viele M12-Stecker auf den Markt und wieso ist diese Ausführung so ...
  • Linear um die Kurve führen

    Gebogene Linearführungen sind bereits für individuelle Schlittenbewegungen bekannt. Noch mehr spezifische ...
23.11.2015

Leoni teilt mit, dass Andreas Brand sein Mandat als Mitglied des Vorstandes und Verantwortlicher für den Unternehmensbereich Bordnetz-Systeme mit sofortiger Wirkung einvernehmlich niedergelegt hat. Der Aufsichtsrat befasst sich am 10. Dezember mit der Nachfolge und künftigen Struktur des Vorstandes. Bis zur Ernennung eines Nachfolgers oder einer Nachfolgerin werden die beiden Vorstände Dieter Bellé und Frank Hiller seine Aufgaben vorübergehend übernehmen. Zudem präzisiert Leoni ihre Prognose für 2015. Das Unternehmen wird mit Ablauf des Geschäftsjahres einen Umsatz von mindestens 4,4 Milliarden Euro und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern von mehr als 130 Millionen Euro erzielen. Mitte Oktober hatte das Unternehmen eine Gewinnwarnung herausgegeben und die bisherigen Prognosen gekippt. Ursache war der schwache Geschäftsverlauf in der Bordnetz-Sparte.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel