Molex stellt seine Mobilfunkantennen jetzt über Mouser bereit.

Bild: Mouser; Molex

Multiprotokolllösung für Mobilfunk Neue 5G- und LTE-Antennen bei Mouser

23.09.2020

Mouser hat Klappantennen von Molex ins Angebot aufgenommen. Die 5G- und LTE-Antennen unterstützen verschiedene Mobilfunkbänder und eignen sich für Anwendungen vom Smart Home bis zum Internet of Things.

Die Klappantennen sind für die einfache Integration in 2G-, 3G-, 4G- und 5G-Systeme ausgelegt. Im Sinne einer Multiprotokolllösung unterstützen sie GSM, CDMA, UMTS, LTE, 5G NR und andere Mobilfunkbänder.

Mit ihren SMA-J- oder RP-SMA-J-Anschlüssen sollen die Produkte Designflexibilität begünstigen; sie verfügen auch über Stecker- oder Buchsenanschluss und sind in schwarzer oder weißer Oberfläche erhältlich. Die Antennen messen aufgeklappt 171,5 mm × 19,4 mm und zusammengeklappt 151,0 mm × 19,4 mm. Ihre maximale Verstärkung beträgt 5,5 dBi (5G) beziehungsweise 3,5 dBi (LTE).

Einsatz finden sie in Anwendungen rund um das vernetzte Haus, wie Sicherheit und Überwachung, Hausautomation, Unterhaltungsgeräte und Versorgungseinrichtungen. Doch auch im IoT, der Telekommunikation und im Netzwerkdesign lassen sie sich verwenden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel