Batterie-Contracting soll risikofreies Spitzenlastmanagement als Komplettlösung schaffen.

Bild: Vattenfall

Vattenfall und Jungheinrich arbeiten zusammen Mit Batterien Stromkosten senken

13.03.2018

Beim weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien sind Lithium-Ionen-Batterien ein geeignetes Instrument, um die benötigte Flexibilität der Stromnetze zu gewährleisten. Der Einsatz von Batterien kann sich neben dieser technischen Komponente, jedoch auch betriebswirtschaftlich lohnen. Insbesondere Industrieunternehmen können dadurch ihre Jahresspitzenlast reduzieren und so Stromkosten senken.

Sponsored Content

Wegen des hohen Einsparungspotentials, hat Vattenfall die Batteriepartnerschaft entwickelt, ein Batterie-Contracting für Industriekunden. Mit diesem übernimmt Vattenfall die Investition in Batteriespeicher, installiert Speicher beim Kunden und kümmert sich um den Betrieb der Anlage.

Partnerschaft schafft großen Mehrwert

Intralogistikanbieter Jungheinrich und Vattenfall haben nun ein Pilotprojekt gestartet. In dessen Rahmen im April eine Batterie am Standort Kaltenkirchen, dem zentralen Ersatzteillager von Jungheinrich, aufgestellt wird. Michael von Forstner, Programm-Leiter Lithium-Ionen, erklärt dass die Partnerschaft mit Jungheinrich gerade deshalb von so großem Vorteil ist, da das Unternehmen Experte im Bereich Elektromobilität ist und sich im Umgang mit effizienter Lithium-Ionen-Technologie auskennt. Denn über eine Million Elektrofahrzeuge von Jungheinrich sind weltweit im Einsatz. Durch die Kooperation mit Vattenfall sollen teure Lastspitzen reduziert werden. Denn diese können unter anderen in ihrem Ersatzteillager durch das gleichzeitige Zwischenladen von vielen Flurförderzeugen entstehen.

Risikofreies Spitzenlastmanagement als Komplettlösung

Mit dem Batterie-Contracting möchte Vattenfall seinen Kunden ein risikofreies Spitzenlastmanagement als Komplettlösung anbieten. Zudem soll die Batteriepartnerschaft zur Flexibilisierung der Stromnetze beitragen. Zur Steuerung der Batteriespeicher wurde eigens ein System entwickelt, welches mit Hilfe eines Algorithmus frühzeitig Lastspitzen erkennt und diese kappt, bevor hohe Netzentgelte verursacht werden. Beim Auftreten einer Lastspitze liefert der Batteriespeicher somit sofort den Strom.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel