Die Lüfter der EC-Serie sind für 230-V- und 110-VAC-Netze ausgelegt und eignen sich damit für den europäischen und amerikanischen Markt.

Bild: Schukat

Elektronikkühlung Lüfter sparen bis zu 80 Prozent Energie

24.10.2019

Mit der EC-Lüfterserie von Sunon soll sich gegenüber vergleichbaren AC-Lüftern bis zu 80 Prozent Energie sparen lassen. Zudem benötigen die Lüfter keine DC-Stromversorgung. Die Produkte sind nun bei Schukat erhältlich.

Der neue Lüfter-Typ CF4113HBL-A99 kombiniert die neue Motortechnologie der EC-Serie mit dem standardisierten Rastermaß des AC-Lüfters DP200A2123XBT. Bei identischem Baumaß (120 mm x 38 mm) liefert er laut Hersteller eine um mehr als 22 Prozent gesteigerte Drehzahl, wobei die Lautstärke gleich bleibt.

Mit der Drehzahl steigen auch die Fördermenge um zwölf Prozent sowie die Gegendruckstabilität um fast neun Prozent. So bringt der Lüfter mehr Leistung bei geringerem Energieeinsatz, trotz der erweiterten Features. Die Energieeinsparung soll bei fast 77 Prozent liegen.

Zwei Ausführungen verfügbar

Die Lüfter der EC-Serie eignen sich für Geräte auf dem europäischen und amerikanischen Markt, da sie sowohl für 230-V- als auch für 110-VAC-Netze ausgelegt sind. Erhältlich ist die Serie in zwei Ausführungen:

  • im Maß 120 mm x 120 mm x 38 mm mit drei Leistungsstufen (CF4113_BL) von 1,8 bis 5,1 W (109,2 bis 185,1 m3/h) und einem Betriebstemperaturbereich von -25 bis 70 °C

  • im Maß 200 mm x 77,7 mm im runden Gehäuse (CF2207LBL) mit den zwei Leistungsstufen 3,2 W (315,9 m3/h) und 6,6 W (473,5 m3/h) sowie einem Betriebstemperaturbereich von -40 bis 50 °C

Verschiedene Schutzarten

Bei den Schutzarten stehen bereit:

  • eine Standardausführung

  • eine IP21-Ausführung

  • eine IP55-Ausführung

  • eine IP68-Ausführung

  • eine IP55-Ausführung mit Atex-Zertifizierung

Die EC-Lüfter von Sunon sind ab Lager von Schukat lieferbar.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel