Die Online-Lernplattform unterstützt beim Umgang mit der Comsol-Software.

Bild: Comsol

Lernumgebung zu Simulationssoftware Learning Center für Ingenieure ab sofort verfügbar

17.12.2018

Im Learning Center steht eine Reihe von Video-Tutorials in einer selbstbestimmten Lernumgebung zur Verfügung. Das soll Anwendern eine umfassende Einführung in das Arbeiten mit der Multiphysics-Software von Comsol ermöglichen.

„Diese Sammlung an Anleitungsvideos dient als zentrale Anlaufstelle, um das Arbeiten mit der Software zu erlernen“, sagt Amelia Halliday, Projektmanager bei Comsol. Die Online-Plattform biete eine Lerntiefe und Bandbreite, die Anwender mit dem nötigen Rüstzeug ausstatten soll, „um jedwede Simulationsanwendung zu meistern.“

Videos und andere Quellen

Es gibt über 30 eigenständig durchführbare Tutorials für das Selbststudium, welche Videos und andere Quellen umfassen. Darunter fallen beispielsweise Übungsmodelldaten und Blogposts für eine interaktive, praxisorientierte Lernerfahrung.

Die Inhalte basieren auf den grundlegenden Schritten des Arbeitsablaufes bei Modellierung und Simulation. Das umfasst auch das Erstellen einer Geometrie, das Hinzufügen physikalischer Phänomene, das Lösen und das anschließenden Postprocessing der Ergebnisse.

Lernen im eigenen Tempo

„Das Comsol-Learning-Center steht jedem Ingenieur, der die multiphysikalische Modellierung nutzen möchte, zur Verfügung“, fügt Andrew Griesmer, Projektmanager bei Comsol, hinzu. „Wir wollen sicherstellen, dass unsere Kunden Comsol Multiphysics optimal nutzen, und diese Online-Ressource bietet genau das, indem sie einen geleiteten Lernprozess für alle Benutzertypen in ihrem jeweils eigenen Tempo ermöglicht – jederzeit und überall.“

Das Comsol Learning Center ist unter diesem Link verfügbar und erfordert lediglich eine Internetverbindung.

Bildergalerie

  • Beispielsimulation zur Optimierung eines Mixers.

    Bild: Comsol

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel