Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH

Steuerungstechnik Kommunikationsmodul reduziert Integrationsaufwand

Sponsored Content
08.05.2014

Das Kommunikationsmodul comX 51CA-RE von Hilscher wurde speziell für den Einsatz in Geräten entwickelt, die eine Real-Time-Ethernet-Slave-Schnittstelle benötigen. Es bietet eine schnelle SPI-Anbindung zum Hostprozessor und ist durch netX 51 geeignet für das Profinet V2.3 High Performance Profil. Die Lösung reduziert sowohl den Integrationsaufwand als auch die Bauteilkosten beim Gerätehersteller, da nur eine einfache serielle Anbindung zum Prozessor realisiert werden muss. Die Nutzdaten können wahlweise über eine 50MHz-SPI-Schnittstelle oder einen 8/16-bit breiten Parallelbus an den Host Prozessor übertragen werden. Durch kompatible Mechanik, einheitliche Schnittstellen und gleichem FDT/DTM basiertem Konfigura­tionswerkzeug kann die gesamte Vielfalt an Netzwerkprotokollen und Kommunikationsmodulen genutzt werden.

Verwandte Artikel