Bild: Nord Drivesystems
2 Bewertungen

Frequenzumrichter Hybridlösungen für zentrale und dezentrale Systeme

08.02.2016

Laut des Herstellers Nord Drivesystems bieten die Frequenzumrichter der Baureihe SK 200E eine integrierte Positionierfunktion, hohe Überlastfähigkeit und mit 0,25 bis 22 kW einen großen Leistungsbereich. Sie können über Feldbus oder Industrial Ethernet angesteuert, aber auch zu Wartungszwecken per Schalter von der Zentralsteuerung getrennt werden. Dann übernimmt die im Frequenzumrichter integrierte SPS. Durch die SPS-Funktionalität lassen sich antriebsnahe Applikationen inklusive Ablaufsteuerungen, die herkömmlich in der zentralen Maschinensteuerung angeordnet sind, vollständig im Antrieb implementieren.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel