Ishida hat eine Lösung, damit Salat auch verpackt lange frisch bleibt.

Bild: Pixabay

Ishida auf der Anuga Foodtec Frischen Salat sicher in Linie verpacken

16.01.2018

Auf der Anuga Foodtec zeigt Ishida Systeme rund um Verwiegung, Verpackung und Qualitätskontrolle in der Lebensmittelindustrie.

Tüte auf und schon hat man den Salat: Fertig verpackte frische Salate finden im Handel immer größeren Absatz. Wie diese sich effizient in Schalen verpacken lassen, zeigt Ishida auf der Anuga Foodtec mit einer Hochleistungslinie: Die Anlage integriert eine für die Anwendung angepasste Mehrkopfwaage CCW-RV mit einem neu entwickelten Karussell-Befüllsystem und den Traysealer QX-775 Flex.

Damit am Ende alles passt, befinden sich am Ende der Linie drei Qualitätskontrollsysteme: Das Leckdetektionssystem Airscan prüft in Millisekunden jede einzelne Schale auf entweichendes CO2, das Röntgenprüfsystem IX-EN identifiziert Fremdkörper und eine Kontrollwaage DACS-GN gewährleistet das richtige Gewicht. Das Hochleistungs-Röntgenprüfsystem IX-G2 entdeckt bis zu 0,3 mm kleine Verunreinigungen bei großer Geschwindigkeit. Typische Anwendungen sind veredelte, ungleichmäßig geformte oder in der Verpackung überlappende Fleischprodukte. Aufgespürt werden sogar Knochensplitter in Geflügelfilets durch den Einsatz der sogenannten Dual-Energy-Technologie: Das Ishida-System nutzt gleichzeitig zwei energetisch unterschiedliche Strahlungsquellen, während herkömmliche Röntgenprüfsysteme nur eine Röntgenquelle einsetzen.

Hochleistung für Mischanwendungen

Eine Hochleistungs-Mehrkopfwaage der Baureihe CCW-RV mit 32 Köpfen erreicht bei der Verarbeitung von Monoprodukten eine Geschwindigkeit von bis zu 440 Wiegungen pro Minute. Alternativ kann die Waage auch für Anwendungen mit Multi-Mischungen und Mehrfachauswürfen in eine Verpackung eingesetzt werden. Dank ihrer wasserdichten Ausführung eignet sich die Maschine für gefrostete Lebensmittel.

Mehrkopfwaage für verschiedene Anwendungen

Ishida zeigt auf der Messe außerdem verschiedene Mehrkopfwaagen für Anwendungen mit speziellen Anforderungen. Eine 14-köpfige Waage CCW-RV zum Beispiel verwiegt Produkte wie Gewürze, Kräuter, Trockengemüse, Teeblätter oder Suppenzutaten mit ultra-kleinen Zielgewichten zwischen 0,5 g und 40 g. Bei einer Genauigkeit von 0,01 g schafft die Maschine Geschwindigkeiten von bis 120 Wiegungen pro Minute.

Ein weiteres 14-köpfiges Modell der Serie CCW-RV ist ideal geeignet für bruchempfindliche Backwaren, die auch bei Hochleistung äußerst produktschonend verarbeitet werden können. Stark haftende Produkte in kleineren Chargen verarbeitet die lineare Mehrkopfwaage CCW-R2 und sorgt für enorme Effizienzsteigerung verglichen mit manuellen Prozessen.

Ishida auf der Anuga Foodtec (20. bis 23. März 2018) in Köln: Halle 7.1, Stand E-040 und F-049

Bildergalerie

  • Die Mehrkopfwaage CCW-RV mit 32 Köpfen bietet Hochgeschwindigkeit für anspruchsvolle Mischanwendungen.

    Bild: Ishida

  • Die Mehrkopfwaage CCW-RV eignet sich für Anwendungen mit extrem kleinen Zielgewichten.

    Bild: Ishida

  • Das Hochleistungs-Röntgenprüfsystem IX-G2 meistert die schwierigen Aufgaben der Fremdkörperdetektion.

    Bild: Ishida

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel