Magic Software Enterprises (Deutschland) GmbH publish-industry Verlag GmbH

Jonas Rothe war Speaker auf der INDUSTRY.forward Expo. Sein Thema: „Eisberg 4.0, oder warum jede Digitalisierung an verborgenen Hindernissen zerschellt“.

Bild: Magic Software

Video: Jonas Rothe, Magic Software, auf der INDUSTRY.forward Expo Eisberg 4.0: Warum Digitalisierung an verborgenen Hindernissen zerschellt

07.10.2021

Unternehmen haben in den letzten Monaten ihre Digitalisierungs-Anstrengungen forciert. Dabei navigieren sie aber oft nur oberhalb der Wasseroberfläche und sehen nur die Spitze des Eisbergs. Doch die Tücke liegt im Verborgenen in Form von ungeklärten Aufgaben im Bereich von Datenakquise, Integration, neue Datensilos und damit verbundenen Kosten und Zeitaufwände.

Sponsored Content

Schluss mit Oberflächlichkeit: Wie komplexe Aufgaben wie Smart-Manufacturing-Projekte, Digitalisierung von Prozessen oder Einführung neuer, moderner Systeme im Bereich von CRM, MES & Co gelöst werden können und eine zentrale Integrationsplattform dafür sorgt, dass Sie jederzeit den Durch- und Weitblick behalten, um jeden Digitalisierungs-Eisberg zu umschiffen, zeigte Jonas Rothe, Director Sales bei Magic Software, auf der INDUSTRY.forward Expo in seinem Vortrag „Eisberg 4.0, oder warum jede Digitalisierung an verborgenen Hindernissen zerschellt“.

Jonas Rothe ist Director Sales bei der Magic Software und hat jahrzehntelange Erfahrung in der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in Produktionsbetrieben.

Die Transformation von mittelständischen Fertigungsunternehmen hin zu einer Smart Factory, die Implementierung von IoT und Industrie 4.0 Strategien - und somit die Stärkung und Weiterentwicklung des Produktionsstandortes ist ihm dabei ein besonderes Anliegen.

Begonnen bei der Prozessanalyse und Beratung bis hin zur Lösungskonzeption im MES | MOM Softwareumfeld hat sich Jonas Rothe dabei besondere Expertise in vielen Projekten erworben, v.a. wenn es darum geht die Herausforderungen der horizontalen und vertikalen Integration in Unternehmen umzusetzen – als Basis für eine Gesamtsicht auf das Gesamtunternehmen mit allen Daten und Prozessen.

Als Evangelist eines mittelstandsgerechten Digitalisierungs-Ansatzes, ist er zudem ein vehementer Verfechter von pragmatischen Lösungen, die schnell zu einem messbaren Ergebnis und positiven Beitrag zum Unternehmenserfolg beitragen.

Die Herbst-Edition der INDUSTRY.forward Expo 2021 fand vom 28. September bis 14. Oktober digital statt. Eine Aufzeichnung aller weiteren Vorträge finden Sie on-Demand hier:

Aufzeichnungen

Verwandte Artikel