Quelle: TrendResearch

News Effiziente Energieversorgung durch Abwärme

11.04.2012

Etwa die Hälfte der weltweit in der Industrie eingesetzten Wärme geht als Abwärme verloren. Auch das Potenzial in Deutschland ist hoch und gelangt vor dem Hintergrund des Klimawandels immer stärker in den Fokus von Unternehmen und Energieversorgern. Laut einer Studie von Trend-Researchsind bereits jetzt in Deutschland rund 17.000 Anlagen zur Abwärmenutzung in Betrieb, davon etwa 2000 im industriellen Sektor und rund 15.000 in der Kraft-Wärme-Kopplung (Anlagen über 50kW). Die Gesamtzahl der Anlagen zur Abwärmenutzung werde in den kommenden Jahren in Deutschland leicht steigen. Der Markt für Abwärmenutzung werde dabei im Wesentlichen durch zwei Aspekte vorangetrieben: Zum einen durch die Bedeutung der Energieeffizienz und zum anderen durch die tendenziell steigenden Kosten für Energieträger. Dem gegenüber stehen als Hemmnisse der sinkende Wärmebedarf sowie der intensive Wettbewerb auf dem Wärmemarkt.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel