PULS GmbH

Wie die einfache Dezentralisierung der Stromversorgung gelingt, erfahren Sie im Webinar.

Bild: PULS

Kostenloses Webinar Dezentrale Stromversorgung direkt im Feld – flexibel, effizient, robust

13.05.2020

Die Dezentralisierung von Systemkomponenten prägt den Anlagen- und Maschinenbau. Damit diese Strategie jedoch aufgeht, muss auch die Spannungsversorgung und Stromverteilung effizient dezentralisiert werden. In unserem Webinar erfahren Sie, wie das gelingt.

Sponsored Content

Ein schaltschrankloses Stromversorgungssystem mit Schutzart IP54, IP65 oder IP67 bietet in dezentralen Anwendungen wesentliche Vorteile. Beispielsweise können Sie Materialkosten und Installationszeit sowie Platz in der Anwendung und im Lager sparen.

Um die Überwachung der Stromversorgung direkt im Feld zu realisieren, ist zudem eine geeignete Kommunikationsschnittstelle notwendig. Welche Rolle IO-Link dabei spielt und welche weiteren Schnittstellen möglich sind, wird ebenfalls im Webinar beantwortet.

Vorteile einer dezentralen und schaltschranklosen IP54-IP67 Stromversorgung:

  • Hohe Flexibilität bei der Anlagenplanung

  • Platzersparnis in der Applikation

  • Einfache Bedienung und übersichtliches Monitoring

  • Hohe Verfügbarkeit

  • Geringer Verwaltungs- und Logistikaufwand

Referenten: Ulrich Ermel, Director New Business Development & Global Application Engineering und Kamil Buczek, Product Manager Rugged Products. Ulrich Ermel ist Spezialist für IoT, Industrial Ethernet, Industrie 4.0 sowie Smart Devices und Services. Bei PULS ist er als Innovationstreiber für die Bereiche New Business Development und Global Application Engineering verantwortlich. Kamil Buczek ist bei PULS als Produktmanager für die Produktfamilie ZeroCabinet verantwortlich. Dank seiner langjährigen Erfahrung als Entwickler und Projektleiter in der Leistungselektronik und Messtechnik bringt er zudem ein tiefes Verständnis für technologische Innovationen mit.

Aufzeichnung des Webinars

Bildergalerie

  • Ulrich Ermel, Director New Business Develompent & Global Application Engineering.

    Bild: Daniel Eckert, PULS

  • Kamil Buczek, Product Manager Rugged Products.

    Bild: Daniel Eckert, PULS

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel