Dr. Ulrich Faisst, Digital Transformation bei Trumpf, ist Speaker auf dem INDUSTRY.forward Summit 2019.

Bild: publish-industry Verlag GmbH

Highlight-Vortrag auf dem INDUSTRY.forward Summit 2019 „Der Erfolg der Vergangenheit ist keine Garantie für die Zukunft“

26.03.2019

Dr. Ulrich Faisst, Digital Transformation bei Trumpf, spricht auf dem INDUSTRY.forward Summit 2019 über: „Lead and Disrupt @Trumpf – Wie gestaltet man zukunftsfähige Führungs- & Organisationsstrukturen?“

Sponsored Content

Damit eine Führungs- und Organisationsstruktur zukunftsfähig wird, ist eine Balance aus Exploit und Explore notwendig! Nur weil sich eine Struktur in der Vergangenheit bewährt hat, muss sie das nicht in der Zukunft. Denn Organisation, Kultur und Kompetenz befinden sich im Wandel. Um die Transformation mitzugestalten, müssen jetzt konkrete Maßnahmen getroffen werden. Dazu gehört, vorhandene Geschäftsmodelle komplett zu überdenken und in Frage zu stellen. Dr. Ulrich Faisst zeigt auf dem INDUSTRY.forward Summit 2019 Strategien auf, mit welchen dieser Wandel gelingt. Denn der Erfolg der Vergangenheit ist keine Garantie für den Erfolg der Zukunft.

Dr. Ulrich Faisst ist Digital Transformation Officer von Trumpf. Er koordiniert alle Digitalisierungsprojekte und leitet die Unternehmensgruppe in eine digitale Zukunft. Als zentrale Integrationsinstanz setzt er die Digitale Transformation des Familienunternehmens um.

Trumpf hat es sich zur Aufgabe gesetzt, Produktionstechnik weiterzuentwickeln, sie wirtschaftlich, präzise und vernetzt zu gestalten. Mit seinen Innovationen wirkt das Familienunternehmen in nahezu jeder Branche. Mit seinen Softwarelösungen ebnet es zudem den Weg in die Smart Factory.

Verwandte Artikel