Mornsun Power GmbH

Ein 200-W-DC/DC-Konverter der PV-Reihe von Mornsun.

Bild: Mornsun

Isolierte 200-W-DC/DC-Konverter DC/DC-Konverter mit umfassender Sicherheitsausstattung

06.11.2018

Ein 5:1-Weitbereichseingang für Eingangsspannungen von 300 bis 1.500 VDC zeichnet die 200-W-DC/DC-Konverter der PV-Reihe von Mornsun aus. Mit den Modellen PV200-29B24 und PV200-29B48 stehen zwei Versionen für Ausgangsspannungen von 24 VDC beziehungsweise 48 VDC zur Verfügung.

Sponsored Content

Der Wirkungsgrad der Wandler beträgt bis zu 87 Prozent, die Isolierung ist für Spannungen bis 4.000 VAC ausgelegt. Ein weiteres Merkmal der für einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis 70 °C ausgelegten, EN62109-konformen PV200-29Bxx-Familie ist die vergleichsweise umfassende Sicherheitsausstattung.

Resistent gegenüber Störungen

Eingangsseitig zählen dazu der Schutz vor Unterspannung und Verpolung, ausgangsseitig der Schutz vor Kurzschluss, Überstrom und Überspannung. Diese Funktionen sollen einen stabilen und sicheren Betrieb über einen langen Zeitraum gewährleisten.

Die MTBF beträgt 300.000 h. Die Konformität mit IEC/EN61000-4-2 bis IEC/EN61000-4-6 und CISPR32/EN55032 garantiert laut Hersteller darüber hinaus ein Minimum an Störaussendung und ein Höchstmaß an Störfestigkeit.

Alternativ zur Serie PV200-29Bxx führt Mornsun mit den Baureihen PV05, PV10, PV15, PV40 und PV45 fünf weitere DC/DC-Wandlerfamilien für PV-Anlagen mit Spitzeneingangsspannungen von bis zu 1.500 VDC, ultraweiten Variationsbereichen von maximal 10:1 und Ausgangsleistungen von 5 bis 45 W im Programm.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel