SAMSON AKTIENGESELLSCHAFT TOP-THEMEN

SAMSON AKTIENGESELLSCHAFT Profil

Auf einem Blick

SAMSON ist überall aktiv, wo Dinge im Fluss sind: Öle, Gase, Dämpfe, chemische Substanzen. Ventile sind unser Kerngeschäft. Wir bewegen uns mit ihnen auf einem Zukunftsmarkt mit großem Innovationspotenzial. Wir bauen die vorhandene dezentrale Intelligenz des Ventils weiter aus. Mit neuen intelligenten Systemen reformieren wir die Prozessautomatisierung zum Nutzen unserer Kunden und machen Prozesse flexibler, sicherer und zuverlässiger. Dazu forcieren wir in unserem Unternehmen technische, betriebswirtschaftliche und organisatorische Innovationen

Stetige Erneuerung und Weiterentwicklung verbindet uns mit den Idealen und der Philosophie unseres Firmengründers Hermann Sandvoss. Auch deshalb bauen wir auf die Erfahrung unserer langjährigen Mitarbeiter und bieten ihnen Möglichkeiten zur zukunftsorientierten Wissens- und Fachentwicklung in bisherigen und neuen Kompetenzfeldern. Wir kultivieren eine personelle, organisatorische und technische Wandlungsbereitschaft, um heutige und zukünftige Märkte dauerhaft erfolgreich mitgestalten zu können.

Intelligente Prozessautomatisierung

SAMSON bietet System- und Produktlösungen für die Steuerung und Regelung von Medien aller Art. Unsere Kernkompetenz ist die Stellventiltechnik. Hier setzen wir seit mehr als 100 Jahren Trends, treiben Entwicklungen voran und bringen Innovationen zur Marktreife. Die Evolution des Stellventils von der analogen Komponente hin zum smarten Stellventil haben wir maßgeblich mitbeeinflusst. Heute richten wir den Fokus auf die Möglichkeiten, die uns durch Industrie 4.0 eröffnet werden.

SAMSON stellt sich der Digitalisierung. Wir arbeiten daran, erste Adresse für intelligente, vernetzte Ventiltechnik, flexible Produktionsprozesse und anspruchsvolle Applikationen zu werden.

Die besten Voraussetzungen hierfür sind vorhanden. Bei SAMSON fließt das Wissen von Ventil-, Antriebs- und Stellungsreglerspezialisten sowie das Kundenwissen über den Prozess zusammen.

SAMSON hat über 100 Jahre Erfahrung im Ventilbereich und dadurch das notwendige Know-how, um Daten zielgerichtet auszuwerten und daraus die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen.

Im Zuge der digitalen Transformation bei SAMSON werden stetig neue Produkte entwickelt, die das Portfolio des Unternehmens perfekt ergänzen und dem Anwender echten Mehrwert bieten: Die Produkte der Sparte SAM DIGITAL. SAM DIGITAL beinhaltet alle digitalen Lösungen von SAMSON sowie Produkte, die Ihnen dabei helfen, die notwendige Konnektivität herzustellen.

Die Abkürzung „SAM“ steht übrigens nicht nur für SAMSON alleine, sondern für „SAMSON ASSET MANAGEMENT“.

Gegründet

1907

Umsatz

631 Mio. Euro (2017/2018)

Märkte

Chemie und Petrochemie, Energie, Fernwärme, Fernkälte und Gebäudeautomation, Industrieanwendungen, Industriegase, Lebensmittel und Getränke, Metallurgie und Bergbau, Öl und Gas, Pharma und Biotechnologie, Schiffsausrüstung, Wasser und Abwasser, Zellstoff und Papier

Produktportfolio

Ventile, Regler ohne Hilfsenergie, Antriebe, Anbaugeräte, Signalumformer, Regler und Automationssysteme, Sensoren und Thermostate, Digitale Lösungen: SAM DIGITAL

Gesellschaften

  • 16 Produktionsgesellschaften

  • 50 Vertriebsgesellschaften

  • 200 Vertretungen

  • 40 Länder

Mitarbeiter

  • Weltweit: 4.300

  • Europa: 3.300

  • Asien: 500

  • Amerika: 200

  • Frankfurt am Main, Deutschland: 1.800

Gesellschaften

16 Produktionsgesellschaften
> 50 Vertriebsgesellschaften
> 200 Vertretungen

Vorstand

  • Dr. Andreas Widl, Vorstandsvorsitzender

  • Raul Fuchs, Vertrieb und Marketing

  • Dr. Thomas Steckenreiter, Forschung und Entwicklung

  • Dr. Ingo Koch, Finanzen, Controlling, Personal und Recht

Tochtergesellschaften

AIR TORQUE, CERA SYSTEM, KT-ELEKTRONIK, LEUSCH, PFEIFFER, PRECOGNIZE, RINGO, SED, STARLINE, UBIX, VDH PRODUCTS, VETEC