Eine einfache Bedienung sowie Zugänglichkeit in engen Bauräumen sind die Prioritäten der neuen Testo-Messgeräte.

Bild: Conrad

Tragbare Testgeräte Bedienerfreundlichkeit ist Trumpf

14.07.2016

Conrad Business Supplies erweitert sein 700 Produkte umfassendes Testo-Angebot um fünf neue Serien tragbarer Test- und Messgeräte. Die zwölf neuen Produkte bieten eine intuitive und benutzerfreundliche Bedienung, um Ströme und Spannungen in verschiedenen Umbgebungen zu messen.

Bei den drei Geräten der Serie 770 handelt es sich um Stromzangen für die Strommessung in Schaltschränken, bei denen sich einer der beiden Zangenschenkel komplett in das Gerät einfahren lässt, um Kabel in engen Schaltschränken zu greifen. Neu im Sortiment sind auch zwei 755 Spannungsprüfer, die nach der aktuellen Norm auch Strom messen können. Hinzu kommen drei Modelle aus der Serie 750, die erstmals mit einem LED-Rundumdisplay ausgestattet sind. Das Display ist aus allen Positionen erkennbar. Schließlich stehen noch drei kontaktlose Spannungsprüfer der Serie 745 mit einem Spannungsmessbereich bis 1000 V zur Verfügung. Sie bieten ein optisches und akustisches Signal sowie einen Filter für hochfrequente Störsignale.

Die drei automatischen Multimeter der Serie 760 bieten anstelle des klassischen Drehrads Funktionstasten, was die Bedienung vereinfacht. Fehleinstellungen sind ausgeschlossen, da die Messgrößen anhand der Belegung der Messbuchsen automatisch erkannt werden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel