Aktuelle Nachrichten zur Prozesstechnik 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
DENIOS AG

Passend für die Werkbank bietet Denios neue Kleingebindewannen.

Bild: Denios

Neuer Denios-Katalog erschienen Alles für den Umgang mit Gefahrstoffen

05.01.2018

In seinem neuen Hauptkatalog stellt Denios wichtige Neuentwicklungen für das beginnende Geschäftsjahr in allen Produktgruppen vor und setzt dabei einen Schwerpunkt auf den Schutz natürlicher Ressourcen.

Sponsored Content

Neue Entwicklungen bietet Denios unter anderem für die Lagerung von Gefahrstoffen im Gebäude. Hier gehen beispielsweise die neuen Kleingebindewannen aus Stahl und Edelstahl an den Start. Diese sind so dimensioniert, dass sie optimal auf Europaletten kombiniert werden können. Auch eine direkte Nutzung auf der Werkbank oder dem Montageplatz ist mit den kompakten Auffangwannen möglich. Die neuen Produkte sind bereits TÜV/ MPA-geprüft. Für die kostenbewusste Unterbringung von Gefahrstoffen in Fässern bietet Denios neue Varianten des Gefahrstoffdepot Cubos an.

Mehr Angebot im Gefahrstoff-Handling

Für den Bereich Qualitätssicherung und Analytik bietet Denios mit dem neuen Katalog den Bereich Probenehmer an, einem umfangreichen Sortiment an Hilfsmitteln für die professionelle Entnahme von Produktproben. Neben Probenehmern für Flüssigkeiten und viskoser Medien finden Kunden auch Produkte für Feststoffe, Einwegprobenehmer und ein umfassendes Zubehör.

Neu im Bereich Handhabung von Gefahrstoffen sind auch die Fasskarre Secu Comfort in spezieller Version für Ex-Bereiche oder Kanistertransportwagen aus Kunststoff. Die umfangreiche Produktgruppe Sorbents und Bindemittel wird zudem mit einer weiteren Qualität, Densorb Economy plus, erweitert. Der Katalog bietet darüber hinaus auch umfangreiche Zusatzinformationen und Praxis-Tipps.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel