Aktuelle Nachrichten zur Prozesstechnik 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Pfannenbergs große Auswahl an DNV-GL-zertifizierten Signalgeräten eignen sich für eine Vielzahl an Anwendungen mit hohem IP-Schutz.

Bild: Pfannenberg

NV-GL-zertifizierte Signalgeber Durch nichts zu erschüttern

10.10.2017

DNV-GL-zertifizierte Signalgeber von Pfannenberg sollen Zuverlässigkeit bei starker Beanspruchung in rauen Umgebungen garantieren.

Sponsored Content

Elektrotechnik-Spezialist Pfannenberg präsentiert mit den DNV-GL-zertifizierten Signalgebern passende Lösungen für raue Industrieanwendungen, bei denen Signalgeräte starken Erschütterungen, andauernden Vibrationen oder harten Stößen ausgesetzt werden. Zu den Anwendungsbereichen zählen die Schwer- und Automobil-Industrie, Hafenanlagen und Werften, die Lager- und Transportbereiche der Logistik bis hin zur prozesstechnischen Anlagen der Baustoff-, Holz-, Glas- und Pharmaindustrie. Sie kommen somit etwa bei Abfüll- und Sortieranlagen, Kränen, Gießereien, Walzwerken, Kraftwerken, Transport- und Produktionsbändern, Siloanlagen, Pipelines, Toren, im Schienenverkehr oder bei fahrbaren Schwerlastverschieberegalen zum Einsatz.

Einsatz in äußerst rauen Industrieumgebungen

Die Signalgeräte von Pfannenberg überzeugen nicht nur im maritimen Bereich, sondern lassen sich auch in vielen äußerst rauen Industrieumgebungen einsetzen. Zu den DNV-GL-zertifizierten Geräten zählen die Schallgeber der DS-Serie, XENON-Blitzleuchten der PMF-Serie, PAX Blitzschallgeber-Kombinationen der PATROL-Serie, Blitzleuchten der WBL/WBS- und ABL/ABS- und WBLR/WBSR-Serien sowie die Blitzleuchten Ex-ATEX der CWB-Serie. Bei den Vibrationstests des Germanischen Lloyds wurden die Signalgeber je nach Testverfahren einer Belastung von bis zu 2,4 g ausgesetzt und garantieren durch den Erhalt der DNV-GL-Zertifizierung höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Die akustischen Signalgeräte sorgen beispielsweise mit einem hohen Wirkungsgrad dafür, dass Mitarbeiter selbst bei großem Störschall zuverlässig gewarnt oder alarmiert werden. Produktionslärm und akustische Hindernisse werden hierbei effektiv durchdrungen.

Kein Job ist zu hart, zu staubig oder zu nass

Die Auszeichnung bestätigt die Unempfindlichkeit der Signalgeber gegenüber Vibrationen, Erschütterungen und Stößen. Um vibrationsbedingte Schäden zu verhindern, verfügen die Signalgeräte über besonders gesicherte Bauteile auf der Leiterplatte. Befestigungswinkel aus Metall absorbieren bzw. dämpfen die Schwingungen und Vibrationen zuverlässig. Auch ohne Einsatz eines Schutzkorbes widerstehen sie hohen mechanischen Beanspruchungen und gewährleisten jederzeit eine zuverlässige Funktion. Verwindungssteife Kunststoffgehäuse mit Schlagfestigkeit IK08 und hohe Schutzarten wie IP66 oder IP67 gewährleisten zudem nicht nur höchste Robustheit, Schlag- und Stoßfestigkeit, sie besitzen auch eine sehr hohe Staubdichtigkeit und widerstehen starkem Strahlwasser und zeitweiser Überflutung. Die Geräte eignen sich somit auch für anspruchsvollste Anwendungen, bei denen Rohstoffe zerkleinert werden, in der Verarbeitung Staub, Dunst und Dämpfe entstehen sowie Arbeits- und Produktionsbereiche regelmäßig mit hohem Wasserdruck gereinigt werden.

Anwender können zudem mit der bedienerfreundlichen Pfannenberg Sizing Software (PSS) die passende Signalisierungslösung für ihre Anwendung auswählen. So können teure Über- sowie gefährliche Unterdimensionierungen bereits in der Planungsphase oder bei Überprüfung der Auslegung vermieden werden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel