Aktuelle Nachrichten zur Prozesstechnik 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Mader

Rohrleitungsrechner für die Hosentasche Druckluftkennzahlen bequem per App berechnen

16.11.2017

Ob passender Rohrleitungsdurchmesser oder Druckluftbehältergröße – die wichtigsten Druckluftkennzahlen lassen sich mit der kürzlich erschienenen App schnell und einfach mit dem Smartphone berechnen.

Sponsored Content

Die Mader CalculatAir-App richtet sich an Instandhalter, technische Leiter und Konstrukteure, die sich einen unkomplizierten Überblick über relevante Kennziffern im Druckluftprozess verschaffen möchten.

Das kleine Programm errechnet den passenden Rohrleitungsdurchmesser, den Druckabfall im Rohrleitungssystem, die optimale Größe der Zu- und Abluftöffnung, die Dimensionierung von Druckluftbehältern für Schrauben- oder Kolbenkompressoren und für den Spitzenbedarf, die Einsparungen durch den Einsatz von Wärmerückgewinnungssystemen und den Druckluftverlust durch Leckagen.

Nutzer können damit außerdem schnell und einfach Standard- in Normvolumen und umgekehrt umrechnen.
Über die Schnellrechnerfunktion können die Basiswerte für Volumenstrom und Systemdruck angegeben werden. Diese werden dann für alle Berechnungen automatisch übernommen.

Mit der App möchte Mader Unternehmen ermutigen, Einsparpotenziale innerhalb der Druckluftkette zu erkennen und zu nutzen.

App kostenlos downloaden

Die CalculatAir-App ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte kostenlos erhältlich.

Bildergalerie

  • Die übersichtliche App bietet eine Vielzahl praktischer Funktionen ...

    Bild: Mader

  • ... und unterstützt damit bei der Dimensionierung von Rohrleitungen ...

    Bild: Mader

  • ... und bei der schnellen Berechnung verschiedener Werte.

    Bild: Mader

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel