Aktuelle Nachrichten zur Prozesstechnik 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Die Modellfabrik soll voraussichtlich bis Ende des Jahres 2019 bezugsfertig sein und im Gegensatz zu vielen virtuellen Fabriken die Möglichkeit bieten, Produktionsprozesse exemplarisch durchzuführen.

Bild: Pixabay

Innovationscampus für Industrie 4.0 Proleit unterstützt Aufbau einer Modellfabrik

09.11.2017

In Sigmaringen ist ein Innovationscampus geplant, das sich insbesondere mit energie- und ressourceneffizienten Produktionsprozessen beschäftigen soll. Das Herzogenauracher Unternehmen Proleit unterstützt das Projekt mit einem Prozessleitsystem und Know-how.

Sponsored Content

In enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Albstadt-Sigmaringen plant die WFS – Wirtschaftsförderung der Stadt Sigmaringen derzeit den Aufbau eines Innovationscampus. Das Projekt soll auf einer Fläche von über 8.000 Quadratmetern drei unterschiedlichen Bereichen Platz bieten: einem Technologie- und Gründerzentrum, einer Akademie und einer Modellfabrik.

Erklärtes Ziel des InnoCamp Sigmaringen ist es, den Austausch zwischen der Hochschule und den regionalen Unternehmen auszubauen, das Fachkräfteangebot zu sichern, innovative Gründungsvorhaben zu unterstützen und somit die Wirtschaftsregion Sigmaringen-Konstanz langfristig zu fördern. In Anlehnung an die wissenschaftlichen Schwerpunkte der Hochschule Albstadt-Sigmaringen werden dabei vor allem die Themen energie- und ressourceneffiziente Produktion, nachhaltige Energiewirtschaft und Life-Sciences forciert.

Prozessleitsystem und Engineering-Leistungen für das InnoCamp

Das Herzogenauracher Unternehmen Proleit unterstützt das zukunftsträchtige Projekt. Damit soll gerade auch jungen technologieorientierten Firmen der Start in die eigene Existenz erleichtert werden.

Proleit ist eines der Unternehmen, die mit ihrer Expertise aktiv dazu beitragen, die Modellfabrik auf dem InnoCamp Sigmaringen unter den Gesichtspunkten von Industrie 4.0 zu gestalten. Zu diesem Zweck wird Proleit nicht nur sein Prozessleitsystem Plant iT, sondern auch Engineering- und Consulting-Leistungen in das Projekt einbringen.

Nachhaltige Verarbeitung von Lebensmitteln erproben

Die Modellfabrik soll voraussichtlich bis Ende des Jahres 2019 bezugsfertig sein und im Gegensatz zu vielen virtuellen Fabriken die Möglichkeit bieten, Produktionsprozesse exemplarisch durchzuführen und nachzuvollziehen. Damit wäre die Modellfabrik in Sigmaringen die erste Einrichtung im Forschungsumfeld von Hochschulen, in der sich Maschinen und Apparate zur nachhaltigen Verarbeitung von Lebensmitteln unter EU-tauglichen Hygieneanforderungen erproben lassen. Produkte, die in der Modellfabrik hergestellt werden, dürfen anschließend in den Umlauf gebracht werden, beispielsweise für einen groß angelegten Kundenversuch oder für Kleinserien der realen Produktion von Start-up Unternehmen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel