Aktuelle Nachrichten zur Energietechnik. Vernetzt. 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Der Oldenburger EWE-Konzern begrüßt zum 1. Januar 2018 einen neuen Geschäftsführer für seine Energiehandelstochter EWE Trading.

Bild: EWE

Neuer Geschäftsführer für Energiehandelshaus Wechsel in der Geschäftsführung von EWE Trading

11.10.2017

Sven Orlowski übernimmt zum 1. Januar 2018 den Posten des Geschäftsführers Marktunterstützung bei der EWE-Tochter EWE Trading.

Sponsored Content

Neuer Geschäftsführer Marktunterstützung bei EWE Trading wird Sven Orlowski. Der 44-jährige Manager wird die Stelle zum 1. Januar 2018 antreten.

Die EWE Trading ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von EWE mit Sitz in Bremen. Das 2012 gegründete Energiehandelshaus bündelt alle Energiehandelsaktivitäten des EWE-Konzerns. Das Unternehmen agiert als Schnittstelle zu den Großhandelsmärkten für Strom, Erdgas und weitere Energieprodukte.

Langjährige Handelserfahrungen

Orlowski bringt langjährige Handelserfahrungen aus seinen vorherigen Stationen mit. Zurzeit ist er verantwortlich für das Portfoliomanagement der Stadtwerke Kiel. Davor baute er für den Rosneft Gashandel in Westeuropa den Bereich Risikomanagement, Analyse, Marktfolge und IT auf. Bei Vattenfall leitete er die Abteilung Analysis des Geschäftsbereichs Asset Optimisation and Trading. Er war in Führungspositionen für die RWE Power tätig und hielt als Gastdozent der Technischen Universität Hamburg-Harburg Vorlesungen zum Thema Energiehandel und Energiemärkte.

Bisheriger Geschäftsführer übernimmt neue Aufgaben bei EWE

Der bisherige Geschäftsführer Marktunterstützung, Andreas Robert Hartung, hat bereits zum 1. Oktober neue Aufgaben im EWE-Konzern übernommen. Bis Jahresende führt daher Michael Redanz, Vorsitzender der Geschäftsführung, die Geschäfte von EWE Trading allein. „Ich bin sicher, dass Herr Orlowski unser immer internationaleres Geschäft tatkräftig mit vorantreiben wird. Seine Erfahrungen werden uns wirksam dabei unterstützen, EWE Tradings als erfolgreichen Player auf den Energiemärkten zu positionieren“, sagt Redanz.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel