Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Pentair

Neuheiten für die Automatisierung Inspiration rund um den Schaltschrank

09.11.2017

Auf der SPS IPC Drives bietet Pentair dieses Jahr neben Schaltschranklösungen auch Inspiration für Gehäuse.

Sponsored Content

Mit seinen Marken Hoffman und Steinhauer präsentiert Pentair auf der SPS IPC Drives 2017 Produkte für die Infrastruktur der elektrischen Automatisierung. Dabei stehen modulare Schränke und wandmontierte Gehäuse der Marke Hoffman sowie das Bearbeitungszentrum Steinhauer Modcenter für die Bearbeitung von Gehäusen und nicht zerlegbaren Industrieschränken im Vordergrund. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen den persönlichen Verdrahtungsassistent PWA und den Schneidetisch für Kabelkanäle und Profilschienen NC-Cut.

Daneben präsentiert Pentair Gehäuse aus seinem Programm „Inspire Your Business“. Angebotserstellung und Lieferzeiten der Produkte werden genau an die Bedürfnisse der Kunden angepasst. Die Angebotserstellung innerhalb von vier Stunden für Standardprodukte und Lieferungen zu einem festgelegten Termin oder Lieferung von Standard-Lagerprodukten innerhalb von drei Arbeitstagen nach Eingang der Bestellung können realisiert werden. Hierzu trägt auch das in Europa neu installierte, zentrale Lager bei.

Pentair auf der SPS IPC Drives: Halle 5, Stand 309

Weitere Informationen zu Pentair und ihrem Messeauftritt finden Sie hier.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel