Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Das Bild zeigt den neuen Antrieb TOX®-ElectricDrive EPMK, der Presskräfte bis max. 1.000 kN bereitstellt.

1 Bewertungen

Elektrische Servoantriebe (Promotion) E-Power für 1.000 kN präzise Presskraft

11.09.2017

Mit der Vorstellung des neuen TOX-Electric Power Module vom Typ EPMK 1000 legt TOX PRESSOTECHNIK die Messlatte für elektromechanische Antriebe nochmals ein ganzes Stück höher.

Positionsgenaue Präzisions-Presskraft bis 1.000 kN – mit dem neuen TOX®-Electric Power Module EPMK 1000 bietet TOX® PRESSOTECHNIK GmbH & Co. KG, D-88250 Weingarten, den Herstellern von Maschinen- und Sonderanlagen ein Antriebssystem für unterschiedlichste Anwendungen. Der EPMK 1000 ergänzt das breite, bei 2 kN Presskraft beginnende und nunmehr bei 1.000 kN endende Lieferprogramm TOX®-ElectricDrive. Der mit seiner imposanten Größe sehr leistungsfähige Antrieb eröffnet dem Maschinen- und Sonderanlagenbau neue Einsatzfelder unter effizienter Nutzung elektrischer Energie. Einsatzfelder sind insbesondere das qualitativ hochwertige Fügen von Bauteilen, bei denen Presskräfte reproduzierbar präzise auf den Punkt gebracht werden müssen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel