Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Die digitale Intel RealSense Kamera ermöglicht eine echte 3D Abtastung und Datenverarbeitung.

Bild: Rutronik

Rutronik auf der Electronica 2016 RealSense Kamera von Intel für echte 3D Wahrnehmung

18.10.2016

Im Innovation Center zeigt Rutronik die RealSense Kamera von Intel. Sie ermöglicht eine echte 3D Abtastung und Datenverarbeitung.

Sponsored Content

Die digitale Intel RealSense Kamera kombiniert eine 1080p-HD-Kamera, einen Infrarot-Laserprojektor mit einer um 60 Prozent vergrößerten Reichweite sowie eine Infrarot-Kamera mit optimiertem IR Sensor, bis zu 200fps, einer Erfassung von über 18M 3D-Punkten pro Sekunde und dreifach verbesserter Signalqualität. Damit kann sie die Umgebung ähnlich wie das menschliche Auge wahrnehmen, die räumliche Tiefe sowie Bewegungen einer Person erfassen.


Der 2nd Generation ASIC mit einer RGB Latenz von unter 1ms bietet im Autonomous Mode die automatische Belichtung und Reichweite. Das System Modul ist mit einem 5-fach reduzierten Verbrauch im Standby, einem Wake up für RealSense und einer um 340mW reduzierten Wirkleistung sehr energieeffizient. Die Software bietet die neue „Virtual Stylus“ Gestensteuerung mit jitterfreiem Schweben. Die Gestenerkennung wurde auf bis zu 2m/s verbessert.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel