Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: IAI Industrieroboter

Niederlassung feiert Geburtstag Zwei Jahrzehnte in Deutschland

22.06.2015

Der japanische Hersteller IAI Industrieroboter feiert im Juni 2015 sein 20-jähriges Europa-Jubiläum. Im Jahr 1995 eröffnete das Unternehmen die Europazentrale im hessischen Schwalbach. Was mit den ersten intelligenten Aktuatoren begann, umfasst heute eine breite Palette an elektrischen Aktuatoren und Industrierobotern für die gesamte Automatisierungstechnik. Zum Spektrum gehören klassische elektrische Linear-, Rotations-, und Greifmodule, kartesische Robotersysteme, Tischroboter sowie Scara-Roboter. Dazugehörige Steuerungen mit allen im Markt vertretenen Feldbusanbindungen runden das Angebot ab. Zudem gibt es viele Produkte in staub- und wassergeschützten Ausführungen sowie in einer reinraumgerechten Version.

„Unser Firmen-Motto lautet Qualität und Zuverlässigkeit“, so IAI-Gründer und Geschäftsführer Toru Ishida. Auf die technische Unterstützung der Kunden fokussierte sich IAI von Anfang an. Ein eigenes Team an erfahrenen Service-Ingenieuren steht mit Werkstatt und Ersatzteillager allen europäischen Kunden zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über den Roboterhersteller im A&D-Kurzinterview: 60 Sekunden mit…

Sponsored Content

Der japanische Hersteller IAI Industrieroboter feiert im Juni 2015 sein 20-jähriges Europa-Jubiläum. Im Jahr 1995 eröffnete das Unternehmen die Europazentrale im hessischen Schwalbach. Was mit den ersten intelligenten Aktuatoren begann, umfasst heute eine breite Palette an elektrischen Aktuatoren und Industrierobotern für die gesamte Automatisierungstechnik. Zum Spektrum gehören klassische elektrische Linear-, Rotations-, und Greifmodule, kartesische Robotersysteme, Tischroboter sowie Scara-Roboter. Dazugehörige Steuerungen mit allen im Markt vertretenen Feldbusanbindungen runden das Angebot ab. Zudem gibt es viele Produkte in staub- und wassergeschützten Ausführungen sowie in einer reinraumgerechten Version.

„Unser Firmen-Motto lautet Qualität und Zuverlässigkeit“, so IAI-Gründer und Geschäftsführer Toru Ishida. Auf die technische Unterstützung der Kunden fokussierte sich IAI von Anfang an. Ein eigenes Team an erfahrenen Service-Ingenieuren steht mit Werkstatt und Ersatzteillager allen europäischen Kunden zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über den Roboterhersteller im A&D-Kurzinterview: 60 Sekunden mit…

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel