Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: EPSG

Powerlink-Zentrum in China Zentrum für Antriebstechnik eröffnet

Sponsored Content
  • Faszination M12-Stecker

    Warum kamen gerade in den letzten Monaten so viele M12-Stecker auf den Markt und wieso ist diese Ausführung so ...
09.02.2015

Der Antriebstechnikhersteller Maxsine Electric hat ein Powerlink-Technikzentrum im chinesischen Wuhan eröffnet. Unter der Leitung von Chen Yi soll dort Powerlink-basierte Antriebstechnologie für Roboter, Werkzeugmaschinen, Mehrachssysteme und Positionieranwendungen entwickelt werden. Zudem bietet das Zentrum Seminare und technischen Support für die Implementierung von Powerlink-Mastern und -Slaves an.

Maxsine hat bereits mehr als 800 000 Servoantriebe für den Werkzeugmaschinenbau, die Textil- und die Verpackungsbranche sowie die Halbleiterindustrie geliefert. Mit dem Powerlink-fähigen Servoverstärker EP3E und einem Master mit Powerlink-Interface bietet Maxsine seinen Kunden komplette Steuerungslösungen und fortschrittliche Antriebskonzepte.

Verwandte Artikel