Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Die Modellreihe WLAN 5100 ist mit einer Cluster-Management-Funktion ausgestattet.

Die Modellreihe WLAN 5100 ist mit einer Cluster-Management-Funktion ausgestattet.

News WLAN für industrielle Umgebungen

05.09.2013

Phoenix Contact hat die industriellen WLAN Access Points der Modellreihe WLAN 5100 mit einer Cluster-Management-Funktion ausgestattet. Dadurch vereinfacht sich in kleinen bis mittelgroßen WLAN-Netzwerken die Konfiguration und Verwaltung der AccessPoints (APs). Die Konfiguration erfolgt durch einen Webbrowser über das Webinterface eines beliebigen APs. Anschließend übermittelt der AP die Einstellungen wie Netzwerkname (SSID), WLAN-Verschlüsselung und Quality of Service an die anderen APs im WLAN-Netzwerk. Bis zu 20 Access Points kann ein Cluster umfassen. Die Access Points unterstützen den WLAN Standard IEEE 802.11n im 2,4 GHz als auch im 5 GHz Band mit bis zu 300 MBit/s. Durch die MIMO-Technik (Multiple Input Multiple Output) mit drei Antennen verbessern sich Robustheit, Reichweite und Geschwindigkeit der Funkkommunikation.

Sponsored Content

Phoenix Contact hat die industriellen WLAN Access Points der Modellreihe WLAN 5100 mit einer Cluster-Management-Funktion ausgestattet. Dadurch vereinfacht sich in kleinen bis mittelgroßen WLAN-Netzwerken die Konfiguration und Verwaltung der AccessPoints (APs). Die Konfiguration erfolgt durch einen Webbrowser über das Webinterface eines beliebigen APs. Anschließend übermittelt der AP die Einstellungen wie Netzwerkname (SSID), WLAN-Verschlüsselung und Quality of Service an die anderen APs im WLAN-Netzwerk. Bis zu 20 Access Points kann ein Cluster umfassen. Die Access Points unterstützen den WLAN Standard IEEE 802.11n im 2,4 GHz als auch im 5 GHz Band mit bis zu 300 MBit/s. Durch die MIMO-Technik (Multiple Input Multiple Output) mit drei Antennen verbessern sich Robustheit, Reichweite und Geschwindigkeit der Funkkommunikation.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel