Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.




Einspeisevergütung Weiterbetrieb von Windanlagen

18.08.2014

Seebawind bietet ein Servicepaket für den Weiterbetrieb von Windanlagen und zeigt vor dem Hintergrund der EEG-Novelle, wie sich Anlagen durch Monitoring auch mit reduzierten Einspeisetarifen wirtschaftlich betreiben lassen. Bestandteil des Pakets ist die langfristige Datenerfassung und -auswertung mit dem Daten­management­system Wintell: So können Betreiber und Gutachter gegen Ende der Betriebszeit beurteilen, welche Komponenten ihre zulässige Belastung bereits erreicht haben und welche einen Restpuffer für weitere Betriebsjahre haben.

Halle B6, Stand 483

Sponsored Content

Seebawind bietet ein Servicepaket für den Weiterbetrieb von Windanlagen und zeigt vor dem Hintergrund der EEG-Novelle, wie sich Anlagen durch Monitoring auch mit reduzierten Einspeisetarifen wirtschaftlich betreiben lassen. Bestandteil des Pakets ist die langfristige Datenerfassung und -auswertung mit dem Daten­management­system Wintell: So können Betreiber und Gutachter gegen Ende der Betriebszeit beurteilen, welche Komponenten ihre zulässige Belastung bereits erreicht haben und welche einen Restpuffer für weitere Betriebsjahre haben.

Halle B6, Stand 483

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel