Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Familie gibt Unternehmensführung ab: Neuer CEO Ralph Müller links mit Hans-Rudolf Schurter

Geschäftsführung Wechsel bei Schurter

Sponsored Content
09.01.2015

Ralph Müller (45) wird neuer CEO der Schurter Gruppe. Damit liegt zum ersten Mal in der über 80-jährigen Firmengeschichte die operative Leitung nicht mehr in den Händen der Gründerfamilie. Seit zehn Jahren arbeitet Müller bei Schurter. 2004 fing er als Produktionsleiter in dem schweizer Unternehmen an. Vor fünf Jahren konnte er als CEO die Leitung des Stammhauses in Luzern übernehmen. 2014 absolvierte er dann eine Management-Ausbildung an der Stanford Universität in Kalifornien.

Müller löst Hans-Rudolf Schurter (65) nach fast 30 Jahren als CEO der Schurter-Gruppe ab. Unter der Leitung von Hans-Rudolf Schurter wuchs das Unternehmen stark und erlangte weltweit einen exzellenten Ruf. Er tritt altershalber aus dem operativen Geschäft zurück, bleibt dem Unternehmen mit seinem Know-how als Verwaltungsratspräsident aber erhalten.

Es ist eine entscheidende Zeit für Schurter. Mit der Gründung der Sparte Solutions werden Vernetzungen aller Kernkompetenzen zu Kundenwünschen erarbeitet. Mit der jüngsten Akquisition des Herstellers von Mensch-Maschine-Schnittstellen Danielson Europe wird der Schritt in einen neuen Markt gewagt. Ziel ist und bleibt nachhaltiges Wachstum in einem breiten Umfeld.

Verwandte Artikel