Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Nicht nur für Werkzeugmaschinen Wassergekühlte Torquemotoren

11.04.2012

Zusätzlich zu den Torquemotoren der TMR-Reihe präsentiert Hiwin die neuen Modelle der TMRW-Serie, die mit einem Außenring mit Kühlkanälen ausgestattet sind und sich somit für den Einsatz mit Wasserkühlungen eignen. Die Motorkomponenten sind verfügbar mit Außendurchmessern von 160, 198, 230, 310 und 385 mm. Damit entsprechen sie den üblichen Durchmessern der in Werkzeugmaschinen eingesetzten Torquemotoren. Auch die verwendeten Temperaturüberwachungssensoren sind mit allen gängigen Maschinensteuerungen kompatibel. Die Torquemotoren erreichen je nach Typ maximale Drehzahlen zwischen 150 und 800 U/min (bei Dauermoment) und 80 bis 650 U/min (bei Spitzenmoment) sowie Spitzendrehmomente zwischen 210 und 300 Nm.

Die Modelle der TMRW-Serie sind einbaufertige Motorkomponenten, die sich aus einem Stator und einem als Ringelement ausgeführten Rotor zusammensetzen.Zusätzlich zu den Torquemotoren der TMR-Reihe präsentiertHiwindie neuen Modelle der TMRW-Serie, die mit einem Außenring mit Kühlkanälen ausgestattet sind und sich somit für den Einsatz mit Wasserkühlungen eignen. Die Motorkomponenten sind verfügbar mit Außendurchmessern von 160, 198, 230, 310 und 385 mm. Damit entsprechen sie den üblichen Durchmessern der in Werkzeugmaschinen eingesetzten Torquemotoren. Auch die verwendeten Temperaturüberwachungssensoren sind mit allen gängigen Maschinensteuerungen kompatibel. Die Torquemotoren erreichen je nach Typ maximale Drehzahlen zwischen 150 und 800 U/min (bei Dauermoment) und 80 bis 650 U/min (bei Spitzenmoment) sowie Spitzendrehmomente zwischen 210 und 300 Nm. Die Modelle der TMRW-Serie sind einbaufertige Motorkomponenten, die sich aus einem Stator und einem als Ringelement ausgeführten Rotor zusammensetzen. Durch diese Hohlwellenausführung, die eine einfache Durchführung von Medien, Kabelsystemen oder Mechaniken erlaubt, eignen sich die Antriebe besonders für Automatisierungsaufgaben.

Sponsored Content

Zusätzlich zu den Torquemotoren der TMR-Reihe präsentiert Hiwin die neuen Modelle der TMRW-Serie, die mit einem Außenring mit Kühlkanälen ausgestattet sind und sich somit für den Einsatz mit Wasserkühlungen eignen. Die Motorkomponenten sind verfügbar mit Außendurchmessern von 160, 198, 230, 310 und 385 mm. Damit entsprechen sie den üblichen Durchmessern der in Werkzeugmaschinen eingesetzten Torquemotoren. Auch die verwendeten Temperaturüberwachungssensoren sind mit allen gängigen Maschinensteuerungen kompatibel. Die Torquemotoren erreichen je nach Typ maximale Drehzahlen zwischen 150 und 800 U/min (bei Dauermoment) und 80 bis 650 U/min (bei Spitzenmoment) sowie Spitzendrehmomente zwischen 210 und 300 Nm.

Die Modelle der TMRW-Serie sind einbaufertige Motorkomponenten, die sich aus einem Stator und einem als Ringelement ausgeführten Rotor zusammensetzen.Zusätzlich zu den Torquemotoren der TMR-Reihe präsentiertHiwindie neuen Modelle der TMRW-Serie, die mit einem Außenring mit Kühlkanälen ausgestattet sind und sich somit für den Einsatz mit Wasserkühlungen eignen. Die Motorkomponenten sind verfügbar mit Außendurchmessern von 160, 198, 230, 310 und 385 mm. Damit entsprechen sie den üblichen Durchmessern der in Werkzeugmaschinen eingesetzten Torquemotoren. Auch die verwendeten Temperaturüberwachungssensoren sind mit allen gängigen Maschinensteuerungen kompatibel. Die Torquemotoren erreichen je nach Typ maximale Drehzahlen zwischen 150 und 800 U/min (bei Dauermoment) und 80 bis 650 U/min (bei Spitzenmoment) sowie Spitzendrehmomente zwischen 210 und 300 Nm. Die Modelle der TMRW-Serie sind einbaufertige Motorkomponenten, die sich aus einem Stator und einem als Ringelement ausgeführten Rotor zusammensetzen. Durch diese Hohlwellenausführung, die eine einfache Durchführung von Medien, Kabelsystemen oder Mechaniken erlaubt, eignen sich die Antriebe besonders für Automatisierungsaufgaben.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel